Lieferanten

Kein Lieferant

Alle Verkaufshits
Akku-Handkreissägen
Akku-Handkreissägen online günstig kaufen | WERKZEUGNATION.DE

Akku-Handkreissägen

35 Artikel gefunden

1 - 35 von 35 Artikel(n)
Aktive Filter

Akku-Handkreissäge günstig Kaufen - der Ratgeber zum Kauf


Akku-Handkreissägen werden von den unterschiedlichsten Herstellern zur Verfügung gestellt und verfügen somit auch über ganz unterschiedliche Features und Eigenschaften. Für den Interessenten stellt sich hier daher oft die Frage, welches Produkt für ihn das wohl optimale darstellt.

Um das Herauszufinden, sollte man sich an 3 Faktoren orientieren und diese bei der Suche mit einbeziehen. Bevor es jedoch um diese Faktoren gehen soll, soll vorab betrachtet werden, warum man sich überhaupt für eine Akku-Handkreissäge entscheiden sollte und welche Vorteile dieses Produkt dem Nutzer bietet.

Wesentliche Vorteile die eine Akku-Handkreissäge vorweisen kann



Der erste entscheidende Faktor, der sich bei einer Akku-Handkreissäge finden lässt, ist natürlich die Unabhängigkeit vom Stromnetz während der Arbeiten. Hinzukommt, dass es hier keine Schnur am Gerät gibt, die bei der Nutzung stören könnte. Allein diese zwei Punkte sind schon klare Argumente, die für eine Akku-Handkreissäge sprechen.

Doch auch die Leistungsfähigkeit jener Produkte kann überzeugen, ebenso wie die Robustheit der Maschinen. Zurückzuführen ist dies in erster Linie auf ihre Bauart bzw. Zusammensetzung. Darüber hinaus und auch das ist eine oft genanntes Argument, sind solche Maschinen sehr leicht zu transportieren und können daher noch flexibler eingesetzt werden.

Worauf man beim Kauf aber dennoch stets achten sollte, dass soll jetzt einmal gezeigt werden. Damit es beim Kauf auch wirklich das Produkt ausgewählt wird, welches am Ende die Erwartungen komplett erfüllen kann.

3 Faktoren auf die es beim Kauf wirklich ankommt


1. Funktionalität der Handkreissäge:


Als ersten Punkt müssen hier die Features der Handkreissäge betrachtet werden. Eine Akku-Handkreissäge kann verschiedene Arbeitsbereiche abdecken, wenn sie entsprechend mit den Features ausgestattet ist. So lassen sich beispielsweise nicht nur gerade Schnitte durchführen, sondern auch auf Gärung schneiden. Möchte man flexibel arbeiten können, so sollte man beim Kauf beachten, ob die jeweiligen Funktionen und Features auch wirklich gegeben sind.


2. Die Schnitttiefe berücksichtigen:


Ein häufiger Fehler, der beim Kauf gemacht wird, ist, nicht auf die Schnitttiefe zu achten. Doch genau hier liegt ein entscheidender Punkt. Was nutzt eine Maschine, die am Ende nicht auf die Schnitttiefe kommt, die man benötigt? Hierzu muss man auch das Material beachten, welches bearbeitet werden soll. Desto härter das Material ist, desto schwieriger ist ein tiefer Schnitt. Hier sollten also die Angaben des Herstellers genau beachtet werden und auch auf welches Material sich diese Angaben jeweils beziehen.


3. Leistungsfähigkeit und Akku-Kapazität


Letzter Punkt, der hier benannt werden soll, ist die Betrachtung der Leistungsfähigkeit und der Akku-Kapazität. Die Leistungsfähigkeit gibt an, welche Arbeit die Maschine verrichten kann, während die Akku-Kapazität im übertragenen Sinn die maximale Dauer eines Arbeitseinsatzes beschreibt. Beide Faktoren sind hier direkt miteinander verbunden, was sich an einem einfachen Beispiel aufzeigen lässt.

Die Handkreissäge arbeitet mit einer Leistung von 1000W und die Akku-Kapazität liegt bei 5000mAh. Somit kann die Maschine 5 Stunden mit dieser Leistung arbeiten. Erhöht man die Leistung auf 2000W so wird sich die Zeit auf 2 1/2 Stunden reduzieren.

Bei der Auswahl sollte man also nicht nur darauf achten, dass die Maschine über die Leistungsfähigkeit verfügt, die benötigt wird, sondern auch Akkus vorweisen kann, die eine entsprechende Kapazität besitzen, um diese Leistung auch effektiv nutzen zu können.

Adapter und Zubehör sollten immer mit im Blick sein


Neben den Eigenschaften der Maschine selbst, sind auch Adapter sowie Zubehörteile ein wichtiger Punkt, den man vor dem Kauf beachten sollte. Um verschiedene Arbeiten verrichten zu können, bedarf es oftmals auch verschiedener Equipments, um präzise Arbeiten durchführen zu können. Ein typisches Beispiel hierfür ist ein Führungsschienenadapter. Dieser wird eingesetzt, damit die Maschine einen exakten Schnitt durchführen kann, so wie dieser auch gewünscht ist.

Zudem kommen hier auch verschiedene Abdeckungen für das Sägeblatt, um den Schutz zu erhöhen. Absaugeinheiten oder Beutel, die das Restmaterial auffangen sind ebenfalls typische Zubehörteile, die in Verbindung mit einer Handkreissäge gerne genutzt werden. Damit später auch entsprechend nach- oder umgerüstet werden kann, sollte man sich bereits im Vorfeld über die Möglichkeiten informieren. Auf diese Weise verhindert man, dass es später zu bösen Überraschungen kommt.

Betrachtet man die oben genannten Faktoren und berücksichtigt gleichzeitig auch die Erweiterungen, dann wird man gewiss ein Produkt finden, welches genau den eigenen Wünschen entspricht. Und mehr. Denn eine Maschine, die ideal auf einen selbst zugeschnitten ist, wird sich in der Regel auch in einem Preisrahmen finden lassen, der einem zusagt. Warum? Weil exakt nur die Features bezahlt werden, die man am Ende auch benötigt. Ein präziser Blick mit klarer Struktur kann also auch eine Menge Geld sparen.