Lieferanten

Kein Lieferant

Alle Verkaufshits
Akku Winkelschleifer
Akku Winkelschleifer online günstig kaufen | WERKZEUGNATION.DE

Akku Winkelschleifer

Sie benötigen ein Akku-Winkelschleifer für Ihr nächstes Projekt? Dann sind Sie hier bei Werkzeug nation.de genau richtig, in unserem großen Sortiment führen wir eine Vielzahl an hochwertigen Akku Winkelschleifer von top Markenherstellern wie z.B. DeWalt, Bosch, Einhell, Bosch Professionell, Makita und vielen weitern Herstellern. Der Winkelschleifer wird oftmals auch Akku Trennschleifer oder Flex genannt, mit diesem Akku Werkzeug kann man ganz einfach verschiedenste Materialien durch trennen. Zum Beispiel kann man Stein oder Metall oder auch andere Werkstoffe mit einem Winkelschleifer durchtrennen.

Haben Sie noch vor dem Winkelschleifer Kauf Fragen oder möchten sich über das Werkzeug informieren, dann schauen Sie doch einfach in unserem Ratgeber unterhalb des Shops und informieren Sie sich kostenfrei.

77 Artikel gefunden

1 - 48 von 77 Artikel(n)
Aktive Filter

Akku-Winkelschleifer günstig Kaufen - der Ratgeber zum Kauf

Elektrowerkzeuge sind auf dem Markt sehr beliebt, da sie viele Vorteile bieten können, wie beispielsweise Unabhängigkeit von Stromnetzen, einfache Transportmöglichkeiten oder auch die Flexibilität bei der Auswahl des Einsatzgebietes. Dies gilt natürlich auch im Bereich der Akku-Winkelschleifer. Dass es hier zahlreiche verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Features gibt, ist auf die breite Masse an Herstellern zurückzuführen, die sich auf solche Elektrowerkzeuge spezialisiert haben.


Damit zwischen diesen zahlreichen Produkten das passende Modell gefunden werden kann, besteht die Möglichkeit, sich an einigen entscheidenden Faktoren zu orientieren. Wie dies genau funktioniert, soll der folgende Text zeigen.

Einen Winkelschleifer kaufen - auf diesen Punkten sollte der Fokus liegen


Beim Akku-Winkelschleifer kommt, wie quasi bei jedem Produkt, am Ende immer auf das Preis-Leistungs-Verhältnis an. Um dies zu ermitteln, darf jedoch der Preis nicht in den Vordergrund rücken, sondern die Funktionalität des Produktes. Es ist wichtig, dass das Gerät alle Anforderungen erfüllen kann, um später die Arbeiten auch wirklich verrichten zu können. Der Preis darf hier also nicht als wesentlicher Aspekt betrachtet werden, sondern lediglich als ein Richtwert. Man sollte sich hier ein Preisrahmen setzen, in den man sich bewegen möchte. Dies erleichtert die spätere Auswahl. Wer hochwertiges Zubehör wie Trennscheiben benötigt der wird bei uns im Shop auch fündig! 

Bei den Features kommt es auf folgende Faktoren an:

  • Funktionen des Gerätes (reichen diese für die Nutzung aus?)
  • Akku-Kapazität (welche Nutzungsdauer (pro Ladeeinheit) muss zur Verfügung stehen?)
  • Höhe der Drehzahl (Welche Leistung wird benötigt?)
  • Schleifblätter (Welche Arten stehen zur Verfügung und sind diese akzeptabel?)
  • Einhand-Geräte oder Zweihand-Geräte (Was wird benötigt?)


Alle Features, die beim Kauf berücksichtigt werden sollten, können direkt auf das Aufgabenfeld bezogen und damit verglichen werden. Sollte es sich hierbei um verschiedene Einsatzgebiete handeln, wie dies beispielsweise im gewerblichen Bereich häufig der Fall ist, dann sollte auch der Akku-Winkelschleifer individuell einsetzbar sein.

Wo liegt kurz erklärt der Unterschied zwischen Zweihand-Geräten und Einhand-Geräten?

Einhand-Varianten sind in der Regel sehr leicht und lassen sich ideal für den Einsatz an schwierigen Orten, wie beispielsweise Überkopf einsetzen. Bei einer Einhand-Variante kann jedoch nicht so viel Kraft auf die Maschine gesetzt werden, wie dies bei einer Zweihänder der Fall ist.

Die Zweihand-Variante wird für grobe Schleifarbeiten eingesetzt, bei der viel Kraftaufwand nötig ist. Das Gewicht der Maschine ist typischerweise höher als beim Einhänder. Überkopfarbeiten lassen sich hier jedoch nur bedingt bzw. sehr schwierig durchführen.

Ein Plan im Vorfeld erstellen - so erleichtert man sich die Suche

Um die Suche so einfach, wie möglich zu gestalten, sollte man sich vor der Suche einen einfachen aber präzisen Plan erstellen und hierzu auch direkt einen Preisrahmen festlegen, in dem man sich bewegen möchte. Dazu sollten die oben genannten Features mit einbezogen werden. Sprich, man sollte zum jeweiligen Punkt die entsprechende Frage stellen und die Antwort notieren.

Die daraus resultierenden Antworten dienen dann als Orientierung bei der Suche. Ist eines der Antworten nicht erfüllt, ist das Gerät nicht ideal auf den Gebrauch zugeschnitten. Erfüllt es alle Features, so kann es in die engere Auswahl kommen.

Ziel ist es, anhand dieses Auswahlverfahrens am Ende 3 Modelle zu erhalten, die als potenzielle Akku-Winkelschleifer in Betracht kommen können. Alle 3 Modelle sollten dabei natürlich im vorab ausgewählten Preisrahmen liegen. Andernfalls würden sie das Budget übersteigen, was den Kauf verhindern würde.

Sind nun 3 Akku-Winkelschleifer bzw. Akku-Trennschleifer gefunden, kann es an den direkten Vergleich gehen. Hier sollten die Produkte nochmals genau gegenübergestellt und gegeneinander abgewogen werden. Ein Produkt wird dann am Ende herausstechen, was als optimales Produkt angesehen werden kann. Dennoch sollte man hier noch nicht sofort eine Entscheidung treffen, denn es gibt noch einen Faktor, der manchmal noch den Unterschied machen kann.

Zubehör für das jeweilige Gerät - auch hier sollte immer ein Blick getätigt werden

Gerade im gewerblichen Bereich ist es häufig so, dass man Geräte benötigt, die über einen längeren Zeitraum flexibel eingesetzt werden können. Damit dies möglich ist, bedarf es auch immer mal wieder entsprechendes Zubehör, um neue Arbeiten verrichten zu können. Für einen Akku-Winkelschleifer bzw. Akku-Trennschleifer sind solche zusätzlichen Mittel also ein wichtiges Argument gegenüber dem Käufer.

Ein Produkt, welches viel Zubehör bieten kann, ist in der Regel interessanter für den Kunden als ein Produkt, welches gar kein Zubehör bieten kann. Dies liegt einfach daran, dass ein Produkt mit unterschiedlichem Equipment in noch mehr Gebieten eingesetzt werden kann, während ein Produkt ohne Zubehör auf den Aufgabengebieten bleiben wird oder bleiben muss, für die das Produkt konzipiert ist. Vor dem Kauf einen Blick auf diesen Punkt zu werfen, ist also immer eine weise Entscheidung.